Welche Bilder sehen Sie, sobald Sie an ein klassisches Unternehmen denken? Vermutlich tauchen vor Ihrem inneren Auge zunächst große Produktionshallen auf, eine Vertriebsflotte mit gebrandeten Firmenfahrzeugen bei einem Kundentermin oder ein Management-Meeting, in dem der Umsatz besprochen und neue Strategien beschlossen werden.

Normalerweise sind es auch genau diese Teams aus Produktion, Vertrieb oder dem Kernbusiness, die als Motor eines Unternehmens fungieren. In Zeiten von Corona aber treten plötzlich auch Abteilungen in den Vordergrund, die sonst eher aus zweiter Reihe, wenn nicht teils sogar vom Rand des Spielfelds, letzteres am Laufen halten: die HR Admin Teams.

Denn obwohl die Produktion vielleicht mancherorts steht, läuft das HR Admin Team auf Hochtouren. Während manche Mitarbeiter*innen vielleicht in Kurzarbeit zu Hause sind, ist das Admin Team im (Home-) Office und beanspruchter denn je.

Es ist in dieser Zeit voller Unsicherheit der erste Ansprechpartner für die Geschäftsführung und auch für die Belegschaft. Es beantwortet offene Fragen und wickelt schnell und verlässlich Themen wie Kurzarbeit ab.

Aktuell sind die HR Admin Teams die Star-Spieler auf dem Platz.

Eine Wertschätzung, die längst überfällig ist? Wir denken: ja!

Verträge erstellen und verändern, Anhörungen für den Betriebsrat vorbereiten, Bescheinigungen ausstellen, BEM Gespräche dokumentieren, Zeugnisse aufsetzen, Payroll Prozesse abwickeln. Doch das ist längst nicht alles.

On top zu diesem ohnehin breiten Arbeitsspektrum bewältigen die HR Admin Teams derzeit verschiedenste Zusatzaufgaben: in kürzester Zeit erarbeiten sie Homeoffice Vereinbarungen für die gesamte Belegschaft, beantragen Kurzarbeit bei der Agentur für Arbeit, berechnen das Kurzarbeitergeld und veranlassen dessen Auszahlung oder erstellen Krisenkommunikationsvorlagen für die Geschäftsführung.

All das läuft nur dank HR Admin und all das muss heute besser und schneller laufen denn je. Solange nicht absehbar ist, wie sich die Wirtschaft entwickeln wird, sind es folglich die HR Admin Teams, die unsere Unternehmen verlässlich durch die Krise manövrieren. Das verdient Anerkennung und Wertschätzung.

Daher sollten Führungskräfte derzeit insbesondere diesen Mitarbeiter*innen unbedingt ihre volle Aufmerksamkeit und Unterstützung widmen, indem sie folgende 5 Punkte beachten:

  1. Stellen Sie absolute Erreichbarkeit und schnelle Entscheidungen sicher, nichts bremst mehr als eine Führungskraft, die gerade nicht greifbar ist.
  2. Halten Sie regelmäßige Stand-Up-Meetings ab (ggf. virtuell), in denen gemeinsam die Aufgaben-Priorisierung vorgenommen und deren Erfüllung nachverfolgt wird.
  3. Fragen Sie Ihr Team mit offenen Fragen: Was braucht ihr jetzt von mir? Was ist die größte Schwierigkeit im Moment? Wie kann ich euch bestmöglich unterstützen?
  4. Kommunizieren Sie ehrlich über mögliche negative Folgen von Corona. Setzen Sie aber auch Zeichen der Zuversicht. Holen Sie z.B. ein Foto von vergangenen, wirtschaftlich erfolgreichen Phasen oder eine schöne Erinnerung an ein Teamevent hervor und verbinden Sie es mit der Botschaft „Lasst uns unser Bestes geben, damit auch solche Zeiten bald wieder möglich sind. Ich freue mich darauf, auch wenn jetzt erstmal eine schwierigere Wegstrecke vor uns liegt. Danke für euren Einsatz.“
  5. Sagen Sie Danke – zeigen Sie es aber auch! Das Vertriebsteam erhält immer einen Bonus, wenn die Marge stimmt? Dann denken Sie vielleicht auch mal über einen Bonus für das Admin Team nach.

 

Diese Tipps sind hilfreich, aber selbst das beste HR Admin Team und dessen Führungskraft sind manchmal einfach am Limit – so wie Ihres derzeit?
Gerne unterstützen wir Sie mit folgenden Services, egal ob als kurzzeitiger Support bei Peaks oder als langfristige Entlastung. Wie genau unsere HR Experts die Admin Teams unserer Kunden auch in Zeiten von Corona unterstützen? Die folgende Grafik ermöglicht Ihnen einen ersten Einblick:

 

Zwei unserer derzeitigen Kundenprojekte in der Übersicht:

 

 

Gerne unterstützen wir auch Sie remote oder vor Ort!

Für Rückfragen oder weitere Informationen zu unserem Produktportfolio kontaktieren Sie uns gerne unter info@hrfactory.com.